HD Flyer HD Termine
Bilder/Skulpturen Ausstellung Speedy Bacchus Skulptur Entstehungsgeschichte
Heidelberg Buch Perke, Pit & Llotte Lesungen Buch download Heidelberger Löwe (Wappen)
Kurse Portraitkunst Entstehungsprozess Preise
Golf-Trophäen-Skulpturen Tanz-Trophäen-Skulpturen Fußball-Trophäen-Skulpturen RollieRennen
Impressum
Heidelberger Löwe

DAS IDEALE GESCHENK.

Rahmen, 25,5 X 25,5 x 4,5 cm mit Glas, roter oder blauer Unterdruck.
Medaillon ca. 1,5 cm stark. Einzelanfertigung, offene Edition..
Preis: 1 St. 175,- Euro inkl. 7 % MwSt
Bestellungen unter Mail: pitels@gmx.de

 

 

Heidelberger Löwe

 

Verkleinerte Replik eines historischen Heidelberger Bronzewappens, das zum Beispiel im Eingangsbereich des Kurpfälzischen Museums im Boden in eine Steinrosette eingelassen ist. Ebenso gibt es eines auf dem Gehweg der Neckarstraße.

 

Ausführung in Handarbeit:

Modellgipsguss, mit Compositgold handvergoldet und patiniert.

 

Unterlegt mit Liedzeilen aus „Alt-Heidelberg, du feine“ von Joseph Victor von Scheffel (1826-1886). Vertonung Simon Anton Zimmermanns (1807-1876). 

Außerdem „Ich hab mein Herz in Heidelberg verloren“ von dem Komponisten Friedrich Raimund Vesely (1900–1954), alias Fred Raymond.  Der Text stammt von Fritz Löhner-Beda und Ernst Neubach. Das Hauptlied des gleichnamigen Singspiels wurde bereits 1925 zum ersten Schlager, der um die Welt ging.